Das Team der Praxis Dr. Graml

Unsere Qualifikationen

Unsere medizinische Qualität wird durch den Facharztstatus und regelmäßigen Teilnahmen an zertifizierten Fortbildungen gesichert. Unser ärztliches Handeln orientiert sich an den Leitlinien und Empfehlungen der allgemein anerkannten und qualifizierten Standards für Allgemeinmedizin:

Geschichte der Praxis

Unsere Praxis besteht nun in der dritten Generation. Gegründet wurde sie 1959 von Dr. med. August Kaindl. Dr. Kaindl vertrat Ende der 50er Jahre den erkrankten Wesslinger Arzt Dr. Herrmann Hoferer. Anschließend ließ er sich in Wessling als praktischer Arzt nieder. Als er Anfang der 70er Jahre selbst schwer erkrankte, wurde er von seinem Neffen, Dr. med. Werner Graml, der zu dieser Zeit in der Medizinischen Klinik Dr. Robert Schindlbeck arbeitete, vertreten. Nach dem Tod von Dr. August Kaindl übernahm Dr. Werner Graml 1973 die Praxis in der Ettenhofenerstraße in Oberpfaffenhofen.

1977 erfolgte der Neubau in der Rosenstraße und der Umzug in die neuen Praxisräume. Dr. Werner Graml führte die Praxis bis 2006 als Facharzt für Allgemeinmedizin, Betriebsmedizin und Umweltmedizin. Neben der allgemeinmedizinischen Tätigkeit betreute er als Arbeitsmediziner unter anderem den Werksflughafen Dornier und die Deutsche Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen. Diese betriebsmedizinische Tätigkeit übt er auch derzeit noch aus.

Zum 01.01.2007 übernahm sein Sohn Dr. med. Amadeus Graml, Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin und Sportmedizin, die Praxis.

Vita von Dr. Amadeus Graml